Innovative Schaltertechnik: der Easy Touch

Die ausgereifte Lichttechnik kombiniert mit unserem innovativen Schalterdesign macht einen Zierath Lichtspiegel und Lichtspiegelschrank erst zu einem richtigen Zierath. Intuitiv und einfach lassen sich unsere Lichtsteuerlösungen bedienen und bieten dabei eine Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten. Unser Easy Touch-Display bildet dabei alle Optionen ab und sieht dazu auch noch chic aus!

Die wichtigsten Lichtsituationen


Verschiedene Situationen erfordern unterschiedliche Lichtszenen. So wird bei der Rasur eine andere Art von Licht benötigt als beim stimmungsvollen und gemütlichen Wannenbad. Dies ist uns schon seit mehreren Jahrzehnten bekannt und wir haben es geschafft, diese Anforderung zur Perfektion zu erfüllen. Um Ihnen noch einmal eine kurze Einführung zum Thema Lichtwissen zu geben, haben wir eine Übersicht gestaltet, die Ihnen die verschiedenen Lichtsituationen näher bringt. Außerdem haben wir hier bereits einen Beitrag zum Thema “Farbtemperatur - welche Lichtfarben benötige ich?” verfasst.

Warmlicht

Warmlicht hat eine Lichtfarbe von 2700-3300 Kelvin. Vorallem für das Abend-Make-up oder das gemütliche Wannenband eignet sich Warmlicht besonders gut. Es ist ein stimmungsvolles Licht, das als behaglich und gemütlich empfunden wird und heißt aus diesem Grund auch Wohlfühl- oder Entspannungslicht.

Mischlicht

Mischlicht liegt im Bereich 3400-4500 Kelvin. Da es ein optimal ausgewogenes Verhältnis zwischen hellen Kontrasten und realistischer Farbwiedergabe bietet, entspricht es den meisten Alltagssituationen. So eignet es sich beispielsweise hervorragend als Schminklicht für das Tages-Make-up.

Kaltlicht

Kaltlicht bezeichnet man Lichtfarben im Bereich 4600-6500 Kelvin. Die Blauanteile werden im Licht erhöht, welches Kontraste verstärkt und Details klarer erkennen lässt. Die Anwendungsbereiche von Kaltlicht können unteranderem kosmetische Behandlungen, die Rasur oder filigrane
Arbeitsschritte beim Styling bzw. Make-up sein.

Easy Touch - einfach und intuitiv

Das Easy Touch-Display ist so gestaltet, dass die Bedienung einfach und ohne lange Einführung erfolgen kann. Easy Touch bedeutet im Deutschen “Einfache Berührung” - denn viel mehr bedarf es nicht, um die gewünschte Lichtfarbe und Helligkeit einzustellen oder den Spiegel und Spiegelschrank ein- und auszuschalten. Dennoch müssen Sie keine Angst vor Fingerabdrücken haben - ein Mal in der Woche putzen reicht vollkommen aus.

Standardmäßig wird der Easy Touch mittig auf der Spiegeloberfläche in allen Spiegeln mit LED PRO-Lichttechnik verbaut. Er kann aber auch ganz nach Wunsch auf der Spiegeloberfläche platziert werden. Es ist sogar möglich zwei Easy Touch-Schalter zu verbauen, wenn jeder Betrachter separat sein Licht einstellen möchte. Bei den Lichtspiegelschränken befindet sich der Schalter abhängig vom Modell in der Spiegeltür, innen im Korpusboden oder in der Rückwand. Bitte beachten Sie, dass die indirekte Beleuchtung analog in Lichtfarbe und Helligkeit schaltet.

Dieses Symbol ist für das Ein- und Ausschalten der Lichttechnik zuständig. Mit einer kurzen Berührung auf das Icon mit dem Finger schalten Sie das Licht am Spiegel oder Spiegelschrank an und aus. Beim Spiegelschrank wird durch Halten des Icons noch die Hauptbeleuchtung ausgeschaltet und, wenn vorhanden, nur die indirekte Beleuchtung strahlt.


Mit diesem Icon auf der Spiegelfläche lässt sich die Farbtemperatur einstellen. Diese reicht von Warmlicht, also etwa 2700 - 3300 Kelvin, über Mischlicht, etwa 3400 - 4500 Kelvin, bis hin zu Kaltlicht, etwa 4600 - 6500 Kelvin. Sie können dabei zwischen den 3 voreingestellten Temperaturen mit einer kurzen Berührung wählen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit durch langes Berühren des Icons stufenlos und ganz individuell die Farbtemperatur einzustellen, die Sie gerade benötigen.


Mit einer kurzen Berührung dieses Icons können Sie wählen, welche der drei voreingestellten Helligkeiten Sie möchten. Hier kann zwischen niedrig, mittel und hoch entschieden werden. Auch eine stufenlose Auswahl ist möglich: berühren Sie das Icon mit Ihrem Finger ein paar Sekunden und das Licht wird heller bzw. dunkler. Sobald Sie die gewünschte Helligkeit erreicht haben, nehmen Sie einfach Ihren Finger vom Icon.

Sie haben die Heizfolie dazu gewählt? Dann kann ebenfalls ganz bequem auf der Spiegelfläche ein weiteres Icon platziert werden, um die Heizfolie an- und auszuschalten.

Mehr Individualität bei Lichtspiegeln

Wenn Ihnen das Easy Touch-Display auf der Spiegelfläche nicht gefällt, können Sie auch gerne unseren intelligenten Sensorschalter wählen. Dieser hat fast die selben Funktionen wie der Easy Touch-Schalter, ist allerdings entweder unauffällig auf der Spiegelfläche oder versteckt an der Spiegelunterkante platziert. Gerne beraten wir Sie zum Thema Schaltertechnik und Lichtwissen!